Languedoc Roussillon
 
 
 
Südfrankreich
Burgund
Poitou Charentes
Alpen
Wandern
Bücher Fotos
Hotel
Ferienhaus
Mietwagen
Flüge
Pauschalreisen
Reisepartner
 
 
 

 

Languedoc-Roussillon - Binnenseen

 

 

 

 

Weniger bekannt als die vielen Strände der Küste des Languedoc-Roussillon sind die Brackwasserseen , die Étangs" von Thau, Leucate, Bages und Sigean.

Dennoch tragen auch diese Binnenmeere zu der ganz spezifischen Form der Küste bei. Mit ihren trüben Wassern bilden sie oft wahre Zufluchtsreservate einer immer bedrohteren Tier- und Pflanzenwelt, bevölkert mit Binsen und Wildkräutern, Aalen, Sumpfvögeln und Flamingos ...

So auch der Étang de Thau, der größte und tiefste unter den Brackwasserseen. Nur 800 m vom regen Strandleben der Badeurlauber entfernt, findet man hier eine ebenso rege, unberührte Natur: 85 verschiedene Arten von Fischen, 110 Arten von Weichtieren und 25 Krebsarten ...